Veranstaltungen Impressionen Kontakt & Datenschutz weitere Seiten

Lehrreicher Waldspaziergang im Landsberger Busch

Lehrreicher Waldspaziergang im Lansberger Busch

Landsberger Busch

zwei Fotografen - ein Motiv

Die widrige Witterung hat wohl viele abgeschreckt. So fand sich nur ein kleines Grüppchen zur angekündigten Wanderung der Essener Biologen in den Landsberger Busch am S-Bahnhof in Ratingen-Hösel ein. Doch schon kurz nach dem Start ließ der Niederschlag nach und man konnte sich ungestört von Regentropfen spannenden Objekten am Wegesrand widmen. Ein großer Gewinn war dabei die Teilnahme von Jürgen Eimers, der als "alter" Kettwiger noch viel Wissenswertes zur Landschaft und seinen Elementen beisteuren konnte. So verging der Nachmittag wie im Fluge mit der Betrachtung knorriger Baumgestalten, Bestimmung von Pilzen und Pflanzen, Entziffern von Inschriften auf alten Grabsteinen auf einem kleinen jüdischen Friedhof, einem steilen Abstieg durch einen alten Hohlweg zum Schloss Landsberg und einer stärkenden Pause mit Haferkeksen und Tee nach dem Wiederaufstieg zum "Hasenbruch". An alle Nichtteilnehmer: Ihr habt was verpasst!
K.-J. Conze

 

Fotos: S. Senkel und K.-J. Conze

Druckbare Version